Vorlagen für die Regionalen Runden
Die Dateien sind Formulare, die im PDF-Format ausgefüllt werden können. Bitte speichern Sie die Formulare für diese Funktion auf Ihrem Computer ab.

Download Vorlage zur Urkunde für die Teilnahme an der schulinternen Runde

Download Vorlage Urkunde 1. Platz

Download Vorlage Urkunde 2. Platz

Download Vorlage Urkunde 3. Plat

DownloadVordruck Reisekostenabrechnung

DownloadEinverständniserklärung Bild/Ton/Filmaufnahmen


 

 


Regionale Runde

Teilnehmer
Alle Siegermannschaften der Schulinternen Runde sind bis Anfang Oktober zu einer von 18 Regionalen Runden eingeladen.

Termine der Regionalen Runden 2021

03.09.2021 Bochum  (Infos Bochum als PDF downloaden)

06.09. 2021 Berlin   (Infos Berlin als PDF downloaden)

10.09.2021 Zürich (Infos Zürich als PDF downloaden)

01.10.2021 Bremen  (Infos Bremen als PDF downloaden)

08.10.2021 Salzburg (Infos Salzburg als PDF downloaden)

01. 10. 2021, 09:30 Uhr, Bremen

04. 10. 2021, 11:00 Uhr, Bayern

06. 10. 2021, 09:00 Uhr, Sachsen

08. 10. 2021, 09:00 Uhr, Österreich

13. 10. 2021, 10:30 Uhr, Thüringen

14. 10. 2021, 10:30 Uhr, Baden-Württemberg

 

Zur Teilnahme an den Regionalen Runden können Sie ausserdem noch folgende Dokumente downloaden:

Vordruck Reisekostenabrechnung

Einverständniserklärung Bild/Ton/Filmaufnahmen


Anmeldung Regionale Runden

 

Auch hier gelten die gleichen Spielregeln, d.h. die Mannschaften treten wiederum im K.o.-System gegeneinander an. Alle Mitspieler der Regionalen Runde erhalten attraktive Preise. Die Regionalsieger werden im Herbst zum großen Finale im Europa-Park in Rust bei Freiburg eingeladen.


Die zehn Siegerteams der Regionalrunden treten Anfang November beim großen digitalen Finale des Bundescups an, das von Hauptförderer GAZPROM Germania unterstützt wird.


Koordination einer Regionalen Runde
Wenn eine Schule noch mehr Werbung für Russisch machen möchte, kann sie sich um die Koordination einer Regionalen Runde bewerben und diese mit einem Programm rund um Russland und ums Russischlernen gestalten! Gerne unterstützen wir gemeinsam mit der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch die Koordinatoren bei der Umsetzung ihrer Ideen.